Newsletter-Anmeldung





R-Motorsport beendet Saison mit Podesterfolg 29.09.2019

  • Erste Saison im Blancpain GT Series Endurance Cup und der Blancpain GT World Challenge Europe mit neuem Aston Martin Vantage GT3 endet auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya mit Podesterfolg
  • Zweiter Platz von Jake Dennis/Marvin Kirchhöfer/Jake Dennis im Aston Martin Vantage GT3 #76 ist der erste Podiumserfolg von R-Motorsport im Endurance Cup 2019
  • Dr. Florian Kamelger: „Alles in allem sind wir mit dem Saisonabschluss nach einem nicht immer leichten Jahr in der Blancpain GT Series sehr zufrieden und wollen das Podiumsergebnis heute Abend mit unserer die ganze Saison hart arbeitenden Mannschaft feiern.“

Weiterlesen

Schwieriges Rennen für R-Motorsport auf dem Nürburgring 15.09.2019

  • Daniel Juncadella schließt den 16. Saisonlauf auf dem Nürburgring auf Rang 12 ab
  • Daniel Juncadella: „Ich habe sehr spät gestoppt und konnte so auf dem zweiten Stint erneut einen sehr guten Speed zeigen. Der zwölfte Platz ist unter diesen Umständen kein schlechtes Ergebnis.“
  • Dr. Florian Kamelger: „Das Ergebnis zeigt unseren aktuellen Leistungsstand. Wir sind zwar näher an unsere unmittelbaren Konkurrenten herangekommen, aber dies hat uns bei den Platzierungen noch nicht weiter nach vorne gebracht.“

Weiterlesen

Ermutigende Performance auf dem Nürburgring ohne Punktebelohnung 14.09.2019

  • 15. Saisonlauf der DTM auf dem Nürburgring: R-Motorsport-Fahrer machen im Rennverlauf mehrere Positionen gut und belegen die Plätze elf bis dreizehn
  • Daniel Juncadella: „Wir waren nicht so weit weg von unseren Konkurrenten. Das ist ermutigend für das gesamte Team.“
  • Dr. Florian Kamelger: „Heute war mit dem elften Platz von Daniel nicht mehr drin. Das Rennen hat aber gezeigt, dass wir den Abstand zur Konkurrenz verringern konnten.“

Weiterlesen

Renndebüt des Aston Martin Vantage DTM auf dem Nürburgring – Pressekonferenz zu Fahrzeugneuheit und Zukunftsplänen 11.09.2019

  • Vorletztes Rennwochenende in der DTM-Debütsaison von R-Motorsport auf dem Nürburgring
  • Die neue DTM-Fahrzeuggeneration erreicht in der Eifel Topspeedwerte von bis zu 265 km/h (mit DRS) R-Motorsport Pressekonferenz am Freitag, 13. September um 10:00 Uhr mit Dr. Andy Palmer (Präsident und Group CEO Aston Martin Lagonda), Dr. Florian Kamelger (Team Principal) und Dr. Andreas Baenziger (Teammitbesitzer)
  • Dr. Florian Kamelger: „Unser Ziel ist es natürlich wieder, so viele Punkteränge einzufahren wie möglich. Vielleicht hilft uns dabei das oftmals wechselhafte Eifelwetter.“

Weiterlesen

Enttäuschendes, aber lehrreiches Wochenende für R-Motorsport beim DTM-Jubiläum auf dem Lausitzring 25.08.2019

  • Daniel Juncadella beendete das 500. Rennen in der DTM-Geschichte auf dem zwölften Platz
  • Daniel Juncadella: „Das war heute ein sehr hartes Rennen und ich hatte viel mit dem Auto zu kämpfen. Das war sehr anstrengend, aber ich freue mich über meine Performance.“
  • Dr. Florian Kamelger: „Ein enttäuschendes Rennergebnis. Daniel konnte zumindest mit seiner konstanten Leistung und Rang zwölf ein positives Zeichen setzen.“

Weiterlesen

Aston Martin Vantage DTM startet auf dem Lausitzring ins letzte Saisondrittel 24.08.2019

  • R-Motorsport absolvierte auf dem Lausitzring bereits das dreizehnte Rennen in seiner Debütsaison in der DTM
  • Jake Dennis, Daniel Juncadella und Paul Di Resta belegten die Plätze elf bis dreizehn, während Ferdinand von Habsburg nach einer Fünf-Sekunden-Strafe wegen eines Frühstarts als 15. ins Ziel kam
  • Jake Dennis: „Platz elf ist nah an den Punkten dran, aber selbst bei einem problemlosen Rennen denke ich nicht, dass für uns heute mehr drin gewesen wäre.“
  • Dr. Florian Kamelger: „Die Streckencharakteristik liegt unserem Paket nicht so gut und so führte nicht einmal der große fahrerische Einsatz von Jake und Daniel zu einem Punkteresultat.“

Weiterlesen

Aston Martin Vantage DTM startet beim DTM-Jubiläum in der Lausitz 21.08.2019

  • 1984 bis 2019: Am Sonntag findet auf dem Lausitzring das 500. Rennen in der DTM-Geschichte statt.
  • Die neue DTM-Fahrzeuggeneration erreicht auf dem Lausitzring Topspeeds von mehr als 260 km/h und eine Durchschnittsgeschwindigkeit von errechneten 166 km/h.
  • Dr. Florian Kamelger: „Nach dem spürbaren Aufwärtstrend bei den vergangenen Rennen und den drei Punkteresultaten zuletzt in Brands Hatch freuen sich Daniel, Jake, Paul und Ferdinand schon auf die nächste Herausforderung in der Lausitz.“

Weiterlesen


  • 11 bis 20 von 132 Ergebnisse